Erster Jahresbericht des EC3

Zum ersten Januar 2013 startete das „European Cybercrime Centre“ (EC3) seine Arbeit. Das Mandat des EC3 bezieht sich vor allem auf die Cybercrime-Bereiche Organisierte (Betrugs-)Kriminalität, Kampf gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Internet und Bedrohungen der kritischen Infrastruktur in der EU. Nach einem Jahr hat das EC3 nun im Februar seinen ersten Jahresbericht vorgelegt und gab bekannt, in diesem Zeitraum bei 19 großangelegten Cybercrime-Operationen koordinierend unterstützt zu haben. Der Bericht erlaubt einen spannenden Einblick in die Arbeit des EC3.
European Cybercrime Centre Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code