Kurzinfo: Geschäfte mit gestohlenen Daten

Die 2013 erschienenen McAfee-Berichte „Cybercrime Exposed“ (dt.: Die verschiedenen Gesichter der Internetkriminalität) und „Digital Laundry“ (dt.: Digitale Geldwäsche) konzentrierten sich auf Hilfsmittel für Cyber-Angriffe. In ihrem neuen Bericht stellen die McAfee-Mitarbeiter Charles McFarland, François Paget und Raj Samani nun einige Beispiele für das heimliche Geschäft mit gestohlenen Daten dar.

Auch wenn es sich nur um einen kleinen und nicht repräsentativen Einblickt handelt, wird anhand der skizzierten Fälle die Gefahr durch den Diebstahl und Verkauf von Daten ein wenig deutlicher. Die deutsche Fassung des Berichts findet sich kostenlos auf der Webseite von McAfee zum Download (2,4 MB; 19 Seiten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code