TED-Talk: „All your devices can be hacked“

Avi Rubin ist Professor für Computerwissenschaften und Direktor des Gesundheits- und Medizin-Sicherheitslabors an der John Hopkins Universität in Baltimore. Sein knapp 17-minütiger Vortrag beschäftigt sich mit der Problematik, dass unsere Gesellschaft neue Technologien schnell annimmt und begeistert nutzt … dass jedoch bei der Entwicklung der jeweils neuesten Gadgets selten von Anfang an strukturiert auf alle Sicherheitsrisiken geachtet wird. Er zeigt beispielhaft auf, dass neben Smartphones auch Gegenstände wie Herzschrittmacher, Defibrillatoren und Autos gehackt werden können. Daher fordert er nachdrücklich dazu auf, dass die entsprechende Softwareentwicklung sehr sorgsam erfolgen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code